eBanda ist da – Band Merch verkaufen ohne eigenen Onlineshop

Nun ist es soweit! Der vermutlich erste Online-Marktplatz, der es möglich macht Band Merch verkaufen zu können, geht an den Start. Viel Arbeit verteilt auf vier Schultern sind für einen Moment beendet und wir gönnen uns einen Moment der Ruhe, um auf die letzten Monate zurückzublicken.

Bereits seit Monaten suchte ich, Patrick, nach einem Projekt, welches mich vollkommen überzeugt, mir Spaß macht und ich schließlich von Leuten umgeben bin, die ich unterstützen möchte. Projekt hier, Projekt da – doch keines überzeugte mich schlussendlich so, dass ich unbedingt an diesem weiterarbeiten wollte. Ich überlegte also, was mich bewegt und ob es in diesen Bereichen ungelöste Probleme gibt, welche ich lösen könnte.

Wie können Probleme gelöst werden?

Fußball? Da gibt es für vermutlich alles und jeden eine geeignete Plattform. Die Arbeit im Web? Es gibt immer bessere Experten und eher diese sollten sich um Probleme anderer kümmern. Musik? Ich kenne durch meine Web-Arbeit ein paar Bands und ich weiß, was sie meist nicht haben: Geld und / oder einen vernünftigen Onlineshop. Auch ich konnte meist keine vernünftigen Onlineshops umsetzen, weil das Budget einfach fehlte. Und so kam ich auf die Lösung, die für einfach jede Band auf diesem Planeten eine großartige Lösung ist: Ein Online-Marktplatz für Bands.

Band Merch verkaufen ohne eigenen Onlineshop und ohne Kenntnisse. Einen Top-Support für diese Plattform bieten und einfach mal 5% günstiger zu sein, als die üblichen Online-Marktplätze. Die Bands brauchen sich nur noch um das Listen der Produkte und den Versand kümmern – den Rest machen wir.

Diese Idee fand ich so großartig und ich wollte diese Idee mit meinem Freund René teilen. Dieser war für mich von der ersten Sekunde an der Geschäftspartner, der einfach dabei sein musste. Und so kam es auch. Wir waren von nun an zu zweit und nun konnte es losgehen. Den Namen eBanda – e für E-Commerce und Banda als das spanische Wort für Band – stand schon und wurde von René auch sofort für gut geheißen.

Die Bands zum Start von eBanda

René als Sänger einer aufstrebenden Band hatte bereits Kontakte zu einigen Bands und auch ich konnte auf meine Kontakte zurückgreifen, sodass wir zum Start der Beta-Phase am 20.02.20 (XX.II.XX) eine schlagfertige Truppe zu präsentieren hatten. Mit an Board waren InForm, Brennstoff, Delirium Rock ‘n Roll, Foiernacht und als ersten Streetwear-Hersteller mit Subkultur-Bezug Scumbag Sportswear. Mit Foiernacht hatten wir also sogar schon unsere Fühler über die deutsche Landesgrenze hinaus, bis nach Italien (Südtirol) ausgestreckt.

Warum man nun auf eBanda Band Merch verkaufen sollte

Der absolute Pro-Punkt für den Verkauf von Band Merch auf eBanda ist ganz klar: Es gibt keinerlei Risiko. Erst Band Merch verkaufen und erst dann fallen Gebühren in Form einer festen Provision von 15% an. Keine nach Kategorie bezahlten Provisionen, keine Grundgebühr pro Artikel und vor allen Dingen keine monatlichen Kosten. Alles Kostenpunkte, die auf anderen Marktplätzen anfallen. Nur wenn ihr etwas verkauft oder wenn ihr unsere Online-Marketing-Dienstleistungen in Anspruch nehmen wollt – nur dann zahlt ihr etwas.

Neues Konto anlegen
Passwort zurücksetzen